Paperbook oder eBook - was lest ihr lieber?

Danke fürs Abstimmen, wir sind gespannt auf das Ergebnis!


Wenn Ihr uns mitteilen wollt, weshalb Ihr welche Buchform bevorzugt, gerne per Kommentar.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uli Bernsteiner (Freitag, 20 März 2015 21:24)

    Ein Buch in den Händen fühlt sich einfach besser an. Mit altmodischem Lesezeichen und der Möglichkeit etwas hineinzuschreiben. Und es ist einfach etwas Besonderes - na einfach ein Buch- und nicht nur digitaler Text. Und nicht zu vergessen: Es lebt auch ohne Strom